WAX Mainnet: Erhalte die neuesten Updates zum WAX Token Swap und zur WAX Blockchain Mainnet Veröffentlichtung

Warum benötigt WAX ein eigenes Protokoll und eine eigene Blockchain?

Dez. 11, 2017

Die vielleicht am häufigsten gestellten Fragen bei der Veröffentlichung eines Tokens sind: “Warum braucht man einen eigenen Token” und “Warum braucht man eine eigene Blockchain” ? Das sind verständliche Fragen, denn offen gesagt, brauchen viele Projekte da draußen wirklich kein Token und nutzen den aktuellen Token-Wahn nur aus. Wir werden genau erläutern, warum der WAX-Token existieren muss und wie wir planen, unseren Token nützlich zu machen.

Die Mission von WAX

Um zu verstehen, warum wir einen neuen Token für WAX benötigen, müssen wir verstehen, wofür WAX verwendet wird. WAX ist ein Token für Gamer, um digitale Assets im Spiel zu handeln. Unsere Erfahrung aus dem Betrieb von OPSkins ist, dass Spieler einen ganz anderen Bedarf haben als beispielsweise der typische Bitcoin-, Ethereum- oder andere Kryptowährungsnutzer.

Wir könnten natürlich versuchen, so etwas wie digitale Gegenstände im Spiel auf der Bitcoin-Blockchain zu erstellen und diese gegen Bitcoin auszutauschen. Aber unsere Erfahrung mit OPSkins führt uns zu der Annahme, dass das einige ernsthafte potenzielle Probleme haben würde.

Problem 1: Mikro-Transaktionen

Es ist kein Geheimnis, dass Mikrotransaktionen auf der Bitcoin-Blockchain derzeit recht langsam, geschweige denn teuer sind. Selbst Ethereum ist aufgrund seines Wachstumskurses nicht für Mikrotransaktionen in der Größenordnung geeignet, die wir brauchen würden. Es stimmt, dass interessante Second-Layer-Technologien wie Lightning Network sie in Zukunft schneller und kostengünstiger machen können, aber es ist fast unmöglich vorherzusagen, wann solche Transaktionen zum Standard werden.

OPSkins führt 2 Millionen Transaktionen pro Woche durch, wächst mit einer Rate von 200.000 Neuregistrierungen pro Monat und wir haben über 150 Millionen Transaktionen für viele Millionen Kunden sicher und erfolgreich abgeschlossen. Wir gehen davon aus, dass WAX in Zukunft ein Vielfaches dieser Zahl haben wird, wenn es voll ausgelastet ist. Unsere Kunden benötigen häufige Mikrotransaktionen, und keine der derzeit existierenden Blockchains hat die Eigenschaften, die unsere Kunden benötigen.

Problem 2: Technische Kontrolle

Das zweite Problem, das wir haben, ist die technische Kontrolle. Bitcoin ist ein konsensorientiertes Projekt, und es ist nicht ganz klar, welche Funktionen wann hinzugefügt werden. Ethereum wird weitgehend von der Ethereum Foundation kontrolliert, und es ist widerum nicht einfach, der Plattform Funktionen hinzuzufügen, die wir benötigen. Sie sind beide großartige Projekte, aber wir werden nicht genug Einfluss auf beide haben, um die Funktionen, die wir brauchen, rechtzeitig hinzuzufügen.

Wir stellen uns vor, dass unsere Kunden täglich WAX-Token verwenden werden, und wir brauchen technische Souveränität über unsere Blockchain, um ihnen die Funktionen zu bieten, die sie benötigen. Indem wir unsere eigene Blockchain erstellen, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten ist, können wir uns schnell genug bewegen, um unseren Token nützlicher zu machen, anstatt darauf zu warten, dass die Entwickler einer bestehenden Blockchain unsere Änderungen akzeptieren.

Problem 3: Spieler verstehen

Wir von WAX verstehen die Bedürfnisse unserer Spieler aufgrund unserer Erfahrung bei OPSkins. Wir wissen, dass sie eine Hierarchie von Bedürfnissen haben, die von den bestehenden Lösungen einfach nicht erfüllt werden. Wenn wir uns die Bedürfnisse unserer Kunden vorstellen, können wir sie so sehen:


Es stellt sich heraus, dass unsere Kunden bei OPSkins Sicherheit über alles andere stellen. Ihr denkt vielleicht, dass der Handel mit digitalen Gegenständen im Spiel wirklich einfach ist, aber in Wirklichkeit ist es ein mühsamer Prozess. Meistens müssen sich die Spieler, die mit den Gegenständen handeln, im Spiel treffen, um den virtuellen Gegenstand zu übertragen. Auch die Bezahlung muss geklärt werden. Häufig muss jemand als Transfer-Beauftragter fungieren und gleichzeitig die Zahlung zurückhalten, bis beide abgewickelt sind. Sicherheit ist also eigentlich ziemlich schwierig zu erreichen, und keine Blockchain lässt diesen speziellen Anwendungsfall zu.

Auch die Liquidität ist äußerst wichtig, aber nur, wenn die Transaktion sicher ist. Die meisten virtuellen Gegenstände, die wir auf OPSkins haben, werden für durchschnittlich 10 Sekunden aufgelistet. Die Fähigkeit, einen virtuellen Gegenstand schnell zu verkaufen, ist sehr wichtig, da die meisten Verkäufer viel lieber das Spiel spielen würden, um Skins zu verdienen, als darauf zu warten, dass ein virtueller Gegenstand verkauft wird. Diese Art von Liquidität ist nur möglich, wenn es einen Marktplatz gibt, der speziell auf die jeweiligen Spieler zugeschnitten ist. Deshalb ist OPSkins so erfolgreich, wo es eBay nicht war.

Bequemlichkeit ist nur wichtig, wenn die beiden oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind. Auch hier würden unsere Kunden lieber das Spiel spielen und mehr Skins verdienen. Das Durchlaufen einer schrecklichen Benutzererfahrung, um einen virtuellen Gegenstand auf einer anderen Blockchain zu kaufen oder zu verkaufen, wird Zeit weg von dem wegnehmen, was man tun will.

Schließlich zählt der Preis, aber nicht annähernd so viel, wie viele Leute denken. Oftmals sind die Preise für virtuelle Gegenstände kommerzialisiert und es ist ziemlich einfach zu bestimmen, was der faire Preis von etwas ist. Die meisten unserer Kunden sind nicht gierig, sie wollen nur einen fairen Preis für ihre virtuellen Gegenstände und Spiele zahlen oder erhalten.

Fazit

Während die Idee, WAX-Token auf eine andere Blockchain zu legen, für einige interessant sein mag, ist unsere Position, dass unsere Kunden Bedürfnisse haben, die anderswo einfach nicht erfüllt werden. Wir müssen verschiedene technische Primitive bauen, die es einfach noch nicht gibt. Unser Ziel bei der Entwicklung von WAX ist es, die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen, die wir bereits sehr gut kennen.

Wir haben ein ausgezeichnetes Team von sehr erfahrenen Experten, die an diesem Problem arbeiten und unser Ziel ist es, WAX zum bequemsten, liquidesten und sichersten Marktplatz für den digitalen In-Game Handel zu machen.



Facebook Twitter Email Linked In

Verwandte Artikel

Blog Image

Ein Blick voraus: WAX in Q3 2019

Nachdem das WAX Blockchain Mainnet und Protokoll Token erfolgreich veröffentlicht wurden, möchten wir der Community mitteilen, was euch in den nächsten Monaten erwartet.

Weiterlesen
Blog Image

WAX update auf EOS Version 1.8

WAX will be upgrading to EOSIO version 1.8 the first week of August 2019. Are you a dApp developer who wants to build on the newest version of EOSIO? Duplicate your existing EOS dApp on WAX or build a new one today.

Weiterlesen
Blog Image

Die WAX-Plattform lädt zu einer Post-Retail-Welt ein

Digitale Waren sind die Zukunft des Handels und bestimmen den Post-Retail. Wenn du in einer digitalen Welt aufwächst, möchtest du etwas physisch besitzen oder nur Zugriff darauf haben, wenn du es tatsächlich möchtest?

Weiterlesen

Melde dich an, um Neuigkeiten des WAX Teams zu erhalten