WAX Mainnet: Erhalte die neuesten Updates zum WAX Token Swap und zur WAX Blockchain Mainnet Veröffentlichtung

Recap: Q&A session hosted by CEO William Quigley

Okt. 30, 2018

William Quigley, CEO von WAX, moderierte am Montag, den 29.10.2014 um 12:30 Uhr PST ein Telegramm-AMA. Für diejenigen, die das AMA nicht live sehen konnten, haben wir hier eine Zusammenfassung aller Fragen und Antworten zusammengestellt. Viele der Themen enthielten Inhalte aus dem Entwickler Update, welches einige Stunden zuvor veröffentlicht wurde.

Also, welche Fragen hatte die Community und welche Erkenntnisse brachte William?

(Hinweis: Einige Inhalte wurden leicht für Grammatik und Formatierung bearbeitet.)


CEO William Quigley beantwortet die Fragen der Community zum Worldwide Asset eXchange ™:

F: Wie wird WAX im eSports-Markt Kapital schlagen? Ist dies ein Bereich, von dem Sie glauben, dass WAX diesen übernehmen und Partnerschaften aufbauen wird?

WQ: eSports ist ein wichtiger Markt für uns. Ein großer Teil des eSports ist Merchandise. In Kürze werden wir unsere erstes eSports Merchandise in Form von WAX eSports Sticker anbieten.

---

F: Wäre es nicht sicher, das TGE früher zu haben, bevor das Mainnet live geht? Wir brauchen keine Governance System, um die Tokens zu erhalten.

WQ: Das wäre toll. Tatsächlich brauchen wir jedoch ein Governance System. Es ist ein Kernbereich für die Funktionsweise der WAX-Token Wirtschaft. Ohne ein funktionierendes Governance System wird der Token nicht annähernd so nützlich sein.

---

F: Bekommt jeder, der WAX-Token (den aktuellen) besitzt, bereits Provisionen aus den Gebühren von ALLEN „WAX Stores“, die in der Beta eingeführt wurden? Und wenn ja, wann beginnt das?

WQ: Das haben wir noch nicht festgelegt. Viele Überlegungen. Denke daran, bei OPSkins sind wir es gewohnt, mit kleinen und mittleren Unternehmen umzugehen, und welche Art von Anreizstruktur sie zur Unterstützung der Community im Handel mit virtuellen Gegenständen benötigen. Wir sind dabei, diese Regeln und Anreize auf die WAX-Blockchain abzubilden.

---

F: Haben Sie oder werden Sie versuchen, mindestens eines der besten Gaming-Entwickler-Studios für die Nutzung der WAX-Plattform zu gewinnen? Tut mir leid, aber ALLE Spiele, die derzeit bestätigt / geplant / in der Lage sind, WAX zu verwenden, sind grenzwertig oder völlig schrecklich oder über Steam gesperrt! 😞

WQ: Dies ist absolut ein wichtiger Bereich für uns. Wir sind mit vielen Entwicklerstudios im Gespräch. Der Handel mit virtuellen Gegenständen auf einer Blockchain hat eine enorme Ausbildung Komponente. Und diese Ausbildung ist zeitaufwändig. Es genügt jedoch zu sagen, dass es viele Spielestudios gibt, die sich für WAX ExpressTrade und den Handel mit virtuellen Waren interessieren.

Es ist nicht unerwartet, dass die ersten Anwender einer neuen Technologieplattform, wie der Blockchain, neuere, kleinere Entwickler sind. So funktioniert die Tech-Übernahme. Die größeren Unternehmen warten alle darauf, wie die Blockchain-Technologie funktioniert und vor allem skaliert. Meines Erachtens besteht jedoch kein Zweifel daran, dass, da innovative Modelle von diesen Indie-Entwicklern angenommen werden, auch die größeren Studios, die eher risikoavers sind, diese auch übernehmen werden.

---

F: Wir hatten ein paar Fragen zu Management Änderungen - Malcolm, John und Lukas.

WQ: Sicher. Malcolm ist der strategische Berater für WAX. Zu den jüngsten Änderungen im Management Team gehören die Beförderung von Lukas Sliwka als CTO und der Rücktritt von John Brechisci, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

---

F: Hallo, warum dauert es ein halbes Jahr, um ein eigenes Governance-Modell aufzubauen?

WQ: Das ist eine verdammt großartige Frage. Und die Antwort ist, dass es schwer ist. Es ist sehr schwierig, die Regeln eines Ökosystems in einem einzigen Dokument festzulegen. Schaue dir einfach die Erfahrung an, die EOS bei diesem Versuch gemacht hat. So viele unbeabsichtigte Folgen von Regeln, die auf den ersten Blick unkompliziert erscheinen, in der Tat jedoch verborgene Nebenwirkungen haben.

---

F: Denken Sie, dass Sie sich an einem Gaming-Crypto-Konsortium beteiligen?

WQ: Sicher, wenn wir es nützlich finden. Es gibt eine große Anzahl von Organisationen, an denen wir teilnehmen könnten. Wir müssen unsere Zeit jedoch sorgfältig planen.

---

F: Was hat Malcolm dazu gebracht, sein Amt als "Präsident von WAX" aufzugeben?

WQ: In Bezug auf Malcolm, welcher gerade neben mir sitzt. Ich arbeite seit 10 Jahren mit Malcolm zusammen. Erst heute hat er mir ein Update zu einer erstaunlichen neuen Geschäftsentwicklung gegeben, die wir hoffentlich bald bekannt geben können. Malcolm ist sehr an der Zukunft von WAX beteiligt, nur nicht als Präsident. Das Unternehmen wechselt in einem weitaus operativeren Modus, und Malcolm konzentriert sich auf die strategischen Aspekte von WAX als strategischer Berater. Lassen Sie mich noch etwas dazu sagen. Mit der Entwicklung und dem Wachstum von Unternehmen ändert sich auch das tägliche Management. Es ist eine Tatsache, wenn es um Startups geht, die sich in „Wachstumsunternehmen“ entwickeln. Nichts Unerwartetes oder Besorgnis Erregendes.

---

F: Wie unterscheidet sich WAX von anderen Blockchain-Projekten? OPSkins.com hat bereits ein sehr erfolgreiches Geschäft mit fiat Währungen und bestehenden Dingen. Was macht WAX, um sich darauf zu spezialisieren? Wir benötigen mehr Details über die WAX Blockchain wie Transaktionsgeschwindigkeit, Gebühren usw.

WQ: Ich bin froh, dass die Leute diese Frage gestellt haben. Der WAX Explorer ist jetzt live (Beta-Version mit vielen weiteren Verbesserungen in Arbeit). Wie ihr seht, 50 Transaktionen pro Sekunde. Das ist nahe an dem, was das gesamte EOS-Netzwerk derzeit in all seinen dApps leistet. Die Gründe dafür sind sehr klar. WAX ExpressTrade ist im Vergleich zu Scatter und Metamask viel einfacher zu bedienen.

---

F: Wie haben die Twitch-Streamer die Wax-Sticker-Idee auf der Twitch-Convention angenommen?

WQ: Die Twitch-Streamer waren begeistert, was WAX mit Aufklebern für sie tun kann. Betrachtet nur das Problem, das Streamer haben. Sie verdienen sehr wenig. Einige mehr als andere, aber die große Mehrheit hat nur wenige Möglichkeiten, ihre Inhalte zu monetarisieren. Mit WAX können Streamer eine völlig neue Einnahmequelle in Anspruch nehmen. Ich spreche nicht nur von Twitch. Ich meine Streamer auf allen Streaming-Plattformen. Hier gibt es viel Integrationsarbeit. Angesichts der begrenzten Umsätze, die für die Streaming-Branche so zahlreich sind, glaube ich, dass das, was WAX für diese Plattformen und Streamer leisten kann, eine sehr willkommene Verbesserung sein wird.

---

F: Was ist Ihrer Meinung nach der ausschlaggebende Faktor für ein Videospiel Studio, ein zentralisiertes Geschäftsmodell für virtuelle Gegenstände einzuführen? Videospiel Studios mögen die Tatsache, dass sie die wirtschaftliche Kontrolle haben. Wird die Nachfrage der Verbraucher die Kraft sein, die für Veränderungen in der Industrie erforderlich ist?

WQ: Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit für diese Frage. Es gibt viele Dinge, die die Geschwindigkeit steigern, welche Herausgeber von Videospielen Blockchain-basierte Technologie- und Geschäftsmodelle mögen. Auf höchster Ebene werden einige nach vorne ausgerichtete Studios (wahrscheinlich Indie-Studios, wie ich bereits erwähnt habe), die einige mächtige neue Anwendungsfälle zeigen, die nur mit einer Blockchain möglich sind. Wenn die größeren Spielestudios dies sehen, werden sie Blockchain lieben lernen.

---

F: Erwägt das WAX-Projekt die Expansion in andere Segmente nach der Spielebranche? Z.B. Immobilien usw.

WQ: WAX wurde entwickelt, um über Videospiele hinauszugehen. Obwohl Videospiele meines Erachtens der beste Weg sind, um eine breitere Akzeptanz von Blockchain-bezogenen Plattformen und Diensten durch die Verbraucher zu erreichen, gibt es viele andere Anwendungsfälle außerhalb dieser Kernbranche. Was wir mit IRLs tun, ist ein solches Beispiel.

---

F: Müssen Gilden ihre BPs mit AWS ausführen, oder können wir sie in unserem eigenen Rechenzentrum einrichten? Werden Benutzer, die sich mit einer Gilde beschäftigen, nur Einnahmen auf der Grundlage der Transaktionsgebühren erhalten, oder haben Gilden auch die Möglichkeit, Verkaufsgebühren zu verteilen?

WQ: Das ist eine gute Frage, aber das muss noch festgelegt werden.

---

F: Wie werden Sie WAX für Twitch Streamer bewerben?

WQ: Nun, lassen Sie mich zunächst sagen, dass wir bereits die Einführung von WAX ExpressTrade- und WAX-Blockchain-Elementen für Streamer (Twitch und andere Plattformen) bewerben. Wir haben ein großartiges Business-Development-Team, das sich mit Streamern auseinandersetzt und sie darüber informiert, was wir für sie tun können. Wie ich bereits erwähnt habe, Streamer sind bereits begeistert darüber, was wir für sie tun können.

---

F: Was genau werden die im Entwickler-Update erwähnten IRL-Kisten sein? Wurde dies zuvor bereits erklärt oder erwähnt?

WQ: Diese ähneln VGO-Kisten, sind jedoch reale Gegenstände. Leute, wir werden bald einige großartige IRL-Gegenstände ankündigen.

---

F: Um eine OPSkins-Aussage zu zitieren: "Steam-Spiele können und werden sehr viel auf der WAX-Plattform gehandelt werden, und niemand kann das verhindern, auch nicht wir." Bedeutet das, wenn WAX live geht, werden Skins für Spiele wie CS: GO mit WAX gehandelt? #AskWAX

WQ: Ja, theoretisch kann jeder virtuelle Gegenstand auf der WAX-Blockchain gehandelt werden.

---

F: Ich weiß, wie sehr Sie sich auf die Benutzererfahrung konzentrieren, aber betrachten Sie „Staker“ als Benutzer? Das heißt, wird der „Stake“-Mechanismus vereinfacht (wie bei der WAX Wallet), um die Verwendung zu erleichtern?

WQ: Absolut!!! „Staking“ ist für jeden ein miserables Erlebnis. Es ist geradezu eine Qual, viele einfache Blockchain-Operationen durchzuführen. Dies ist ein großer Bereich für uns und sollte für die gesamte Branche gelten.

---

F: Lassen Sie uns über den WAX Explorer sprechen, den wir heute veröffentlicht haben.

WQ: Die Blockchain-Industrie hat sich rund um die Chains, Browser und Tokens entwickelt. Für die Datenpräsentation Ebene wurde sehr wenig getan. Ich bin sehr zufrieden damit. Wenn Sie es ausprobieren, werden Sie sehen, wie wir NFTs präsentieren. Es ist das, was wir glauben, dass Sammler sehen wollen. Vollständig gerenderte 3D-Modelle jedes Skins, welche sofort vom WAX-Explorer aus angezeigt werden können. Ich gehe davon aus, dass in kurzer Zeit alle auf NFT ausgerichteten Blockchains diesen Stil annehmen werden.

---

F: Der WAX Explorer sieht toll aus. Werden Inhaber von WAX Tokens während der Beta Version davon profitieren?

WQ: Das werden sie bestimmt. Wenn ich ein Entwickler mit NFT-Fokus wäre, würde ich nicht wollen, dass meine virtuellen Gegenstände in einer Blockchain gehandelt werden können, die nicht die Art von visueller Präsentation bietet, die der WAX-Explorer bietet. Unser Explorer ist ein weiterer Beitrag zum Gesamtwert des WAX-Ökosystems.

---

WQ: Ich empfehle allen wirklich, das WAX Entwicklungs Update zu lesen, das wir vor einer Stunde veröffentlicht haben. Sie sehen Details zu den zahlreichen neuen Diensten, die wir bauen. Denken Sie daran, wir haben WAX entwickelt, um in die Fußstapfen des enormen Erfolgs von OPSkins zu treten. Die von uns geschaffenen Dienste sind für die Entwicklung des Blockchain-Ökosystems unbedingt erforderlich.

--

Lass uns wissen was du denkst und tritt der WAX Community bei:

Twitter

Telegram

Reddit


Facebook Twitter Email Linked In

Verwandte Artikel

Blog Image

Wie kann ein zunehmender WAX Token Supply zu einer Deflation führen?

Einige von euch denken vielleicht, dass eine Erhöhung des Supplies an WAX Token von 1,85 Milliarden auf 3,7 Milliarden Tokens durch das Genesis Block Member (GBM) Programm zu einer Inflation für Staker führen wird. Dies ist allerdings nicht der Fall.

Weiterlesen
Blog Image

10 gute Gründe für dApps auf WAX

Unabhängig davon, ob du als Entwickler versuchst, eine passende Blockchain auszuwählen, auf der deine dApp aufbauen soll, oder ob du eine vorhandene dApp auf EOS oder einer anderen Blockchain haben, WAX bietet die die richtigen Tools.

Weiterlesen
Blog Image

Wie der WAX RNG Native Blockchain Service allgemeine Probleme für dApp-Entwickler löst

Der WAX RNG smart contract ist Open Source und ein Blockchain-nativer smart contract, den Entwickler problemlos in ihre dApps integrieren können. Es basiert auf dem Signidice-Algorithmus und der RSA-Verifikation undist nachweislich fair.

Weiterlesen

Melde dich an, um Neuigkeiten des WAX Teams zu erhalten